Themenabend Astromedizin

Die Zirbeldrüse im Verständnis der Astromedizin

Zu Beginn des Wassermann-Zeitalters rückt die Zirbeldrüse zunehmend in unser Bewusstsein – aus gutem Grund.
Sie hat für den Planeten und das Bewusstsein der Menschen in dieser Zeit eine entscheidende Bedeutung.

Die Zirbeldrüse synchronisiert uns mit dem übergeordneten, „großen Plan“ sowie unserem individuellen kosmischen Plan.
Es geht um die Ordnung, die Thoth der Atlanter in seinen Smaragdtafeln hinterlassen hat. Jetzt ist die Zeit reif für dieses Wissen.

Die Beobachtungs- und Erfahrungswissenschaft der Astrologie bietet uns ein absolut schlüssiges System, aus dem sich der kosmische Plan erschließen lässt.

„Alles ist eins.
Es ist dieselbe schöpferische Kraft,
die Planeten in ihrer Bahn lenkt und
uns in ihrer Ordnung wachsen lässt.“

Weitere Inhalte des Webinars:
* Die Zirbeldrüse und ihre Wirkung aus wissenschaftlicher Sicht
* Das Auge des Horus – ägyptische Mythologie
* Öffnung zum Kosmos und Spirituelle Entwicklung
* Ihre übergeordnete Bedeutung im System der endokrinen Drüsen
* Empfehlungen für Reinigung, Regeneration und Aktivierung.

Astrologische Grundkenntnisse sind nicht erforderlich, erleichtern aber das Verständnis.

Die Videoaufnahme steht den Teilnehmern*Innen nach der Veranstaltung unbegrenzt zur Verfügung.

Webinar am 6. August 2019 um 20 Uhr
Weitere Information und Anmeldung auf meiner Online-Akademie

 

Terminvereinbarung: 00 49 (o)6842 708 2088