Termine

zodiak_shutterstock_43932703

5.10.2021 19.15 bis 21.15 Astrologische Arbeitsgemeinschaft Frankfurt
Unser Immunsystem – eine differenzierte Betrachtung aus astromedizinischer Sicht
Unser Immunsystem ist ein perfekt angelegtes Wunderwerk der Schöpfung.
Wir verfügen u.a. über einen Erkennungsdienst, Grenzposten, eine Armee,
einen Geheimdienst und eine Datenbank.
In diesem Vortrag werden ich die einzelnen Organbereiche mit ihren Funktionen
in verständlicher Sprache aus medizinischer Sicht vorstellen und sie in die analoge
Sprache der Astrologie übersetzen.
Mit dem Bezug zur aktuellen Zeitqualität werde ich auf die Frage eingehen,
wie das Immunsystem mit Bakterien und Viren umgeht.
Ich teile gerne Informationen über Möglichkeiten, die Abwehr und damit unsere
Selbstheilungskraft zu stärken.
Denn ohne Selbstheilung gibt es keine Heilung.

28.9.2021 Ausbildung Astromedizin
7. Das Ausscheidungssystem
Erkrankungen von Nieren und Blase
In der astrologischen Arbeit leben wir mit der Doppelzuordnung der Venus zu den Zeichen Stier und Waage,
wobei ich beiden Zeichen sehr unterschiedliche Werte und Entsprechungen in der Astromedizin zuordne.
Vor Jahren begann mein Interesse an Isis, der ägyptischen Venus.
Nimmt sie den übergeordneten Platz über Waage- Venus ein ebenso wie Pluto über Mars?
Die Beobachtungen und Erfahrungen in der Praxis werden dies im Laufe der Zeit zeigen.

24.8.2021 Ausbildung Astromedizin
6. Stoffwechsel

22.6.2021 Ausbildung Astromedizin
5. Verdauungssstem 2

4.5.2021 Ausbildung Astromedizin
4. Verdauungssystem 1

23.3.2021 Ausbildung Astromedizin
3. Atmungssystem

16.2.2021 Ausbildung Astromedizin
2. Herz und Kreislaufsystem

19.1.2021 Ausbildung Astromedizin
1. Blut und lymphoretikuläres System

12.1.2021 Vorschau 2021 – Der kosmische Plan für das neue Jahr

8.1.2021 Infoabend Astromedizin
An diesem Infoabend werde ich mein Konzept der Fernausbildung vorstellen und gerne Fragen beantworten.

15.12.2020 Unser Immunsystem – eine differenzierte Betrachtung aus astromedizinischer Sicht
Nachdem der Vortrag Corona-bedingt abgesagt werden musste, biete ich ihn als kostenlose Online-Veranstaltung an.

Unser Immunsystem ist ein perfekt angelegtes Wunderwerk der Schöpfung.
Wir verfügen u.a. über einen Erkennungsdienst, Grenzposten, eine Armee, einen Geheimdienst und eine Datenbank.
In diesem Vortrag werden ich die einzelnen Organbereiche mit ihren Funktionen in verständlicher Sprache aus medizinischer Sicht vorstellen und sie in die analoge Sprache der Astrologie übersetzen.
Mit dem Bezug zur aktuellen Zeitqualität werde ich auf die Frage eingehen, wie das Immunsystem mit Bakterien und Viren umgeht.
Ich teile gerne Informationen über Möglichkeiten, die Abwehr und damit unsere Selbstheilungskraft zu stärken.
Denn ohne Selbstheilung gibt es keine Heilung.

24.11.2020 Grundlagen Astromedizin:Chiron- Heiler und Lehrer
Von der Verletzung zur Heilung
Aufgrund Chirons Stellung in den Tierkreizeichen lassen sich Therapieformen ableiten, durch die heilende Impulse auf kreativ- spielerische Weise umgesetzt werden können.
In einer Veranstaltungsreihe von 3 Webinaren stelle ich die Entwicklungskette Chirons von der Verletzung zur Heilung anhand der Teilnehmerhoroskope vor.
 
 
3.11.2020 19.15 bis 21.15 Astrologische Arbeitsgemeinschaft Frankfurt
– Grenzposten, offene Auseinandersetzung und Geheimdienst
– Wie geht unser Immunsystem mit Bakterien und Viren um?
– So können wir unsere Abwehr stärken
 
 
27.10.2020 Grundlagen Astromedizin: die Mondknoten
In diesem und zwei weiteren Webinaren gehen wir auch dem auf die Spur, was uns der absteigende Mondknoten mitbringt. Je nach Weltanschauung sind es Erfahrungen aus früheren Inkarnationen und karmische Beziehungen, Erbschwächen oder gespeicherte Erfahrungen, von unseren Vorfahren übernommen – in jedem Fall aber Ressourcen und Schätze aus der Tiefe unseres Unterbewusstseins.
Mit dem aufsteigenden Mondknoten erschließen wir uns Lernfelder und Spielwiesen für dieses Leben.

22.9.2020 Grundlagen Astromedizin: Saturn-Hüter der Schwelle
An diesem und drei Abenden werde ich Saturn umfassend vorstellen.
Schwerpunkt wird seine Bedeutung in der Astromedizin sein.
Die TeilnehmerInnen sind eingeladen, persönliche Daten zur Interpretation zur Verfügung zu stellen. Ich werde die Daten auf Wunsch anonymisiert vorbereiten und vorstellen.

8.9.2020 20 Uhr Infoabend Fachausbildung Astromedizin
Seit 1999 biete ich für astrologisch interessierte Therapeuten und medizinisch interessierte Astrologen eine Fachausbildung Astromedizin an.Diese medizinisch fundierte und astrologisch sehr differenzierte Ausbildung behandelt
sämtliche Organsysteme der Humanmedizin mit ihren Wirk- Zusammenhängen in einer
verständlichen Weise.
An diesem Abend werde ich mein Konzept der Fernausbildung vorstellen und gerne Fragen beantworten.

 
16.6.2020 19-21 Uhr Astrologische Arbeitsgemeinschaft Stuttgart e. V.
Die Mondknotenachse im Verständnis der Astromedizin

Die Mondknoten werden auch als Schicksalsknoten bezeichnet. Mit ihrer Stellung können wir schicksalhafte Begegnungen und Ereignisse erkennen.
Speziell der absteigende Mondknoten spielt in der Astromedizin eine wichtige Rolle.
Er ist ein Indikator für Erbinformationen, bei entsprechender Weltanschauung auch Zellerinnerungen aus früheren Erdenleben.
Der aufsteigende Mondknoten zeigt an, welche Energien und Prinzipien wir uns erschließen
können, um zu Heilung zu gelangen.

In diesem Vortrag gehe ich insbesondere auf die aktuelle Zeitqualität mit den Mondknoten auf Schütze-Zwillinge ein.

17.3.2020 19:15 bis 21:15 Uhr Astrologischen Gesellschaft Frankfurt
Die Mondknotenachse im Verständnis der Astromedizin
Die Mondknoten werden auch als Schicksalsknoten bezeichnet. Mit ihrer Stellung können wir schicksalhafte Begegnungen und Ereignisse erkennen.
Speziell der absteigende Mondknoten spielt in der Astromedizin eine wichtige Rolle. Er ist ein Indikator für Erbinformationen, bei entsprechender Weltanschauung auch Zellerinnerungen aus früheren Erdenleben.
Der aufsteigende Mondknoten zeigt an, welche Energien und Prinzipien wir uns erschließen können,  um zur Heilung zu gelangen.

In diesem Vortrag stelle ich die aktuelle Zeitqualität vor.
Schwerpunkt der Betrachtung ist die Mondknotenachse auf der Achse Krebs-Steinbock.

12.1.2020 10-19 Uhr Luxemburg
Vorschau 2020 – der kosmische Zeitplan für das neue Jahr
Mit Aufstellung der Kostellationen in den wissenden Feldern des Tierkreises
Youth Hostel Schengen, 31, Waistroos, L 5440 Remerschen

7.1.2020 19-21 Uhr Sofengo Online-Akademie
Vorschau 2020 – der kosmische Zeitplan für das neue Jahr

 
4. 9.2019  19:30 bis 21:30
Urvertrauen ist weiblich
Es ist männliche Energie, die unseren Planeten ausgebeutet und an den Abgrund gewirtschaftet  hat:  Schneller, höher, weiter, mehr und noch mehr.
Und es ist die weibliche Energie, die aufsteht und ihnen Beitrag zu einer existenzielle Wende leistet. Die Zeit der Heilung ist jetzt.

In diesem Vortrag werde ich die aktuelle Zeitqualität auf dem astrologischen Hintergrund beschreiben; global und individuell.

Anmeldung:
Frauenmantel Frau im Zentrum e.V.
Schenkelbergstr. 22, 66119 Saarbrücken

24.8.2019 Vortrag Astrologie Festival 2019 in Darmstadt Kranichstein
Die Mondknotenachse Krebs-Steinbock im Verständnis der Astromedizin

11.6.2019 20 Uhr
Krankheit- eine Botschaft der Seele

6.1.2019 19 Uhr Vorschau 2019
Der kosmische Zeitplan für das neue Jahr

6.11.2018 19-21 Uhr
Grundlagen Astromedizin – die Mondknoten

6.5.2018 17 Uhr Lilith – der schwarze Mond
Es ist an der Zeit die Wunden der kollektiven Unterdrückung zu heilen und
das kreative Potential für unser selbst bestimmtes Leben zu erschließen
Workshop Messe Einheit Merzig

5.5.2018 16 Uhr Erinnerungen an Atlantis
Vortrag Messe Einheit  Merzig

20.3.2018 19 Uhr
Krankheit-eine Botschaft der Seele

20.2.2018 19 Uhr Entgiften mit kosmischer Unterstützung

11.2.2018 10-16 Uhr Vorschau 2018
Der kosmische Zeitplan für das neue Jahr
Workshop

9.1.2018 19 Uhr Vorschau 2018
Der kosmische Plan für das neue Jahr

19.9.2017 Astromedizin 11.3:
Das endokrine System- Hypophyse und Hypothalamus

5.9.2017 Astromedizin 11.2.:
Das endokrine System- die Zirbeldrüse

2.9.2017 Lilith – Der schwarze Mond
Es ist an der Zeit, die Wunden der kollektiven Unterdrückung zu heilen und
das kreative Potential für unser selbst bestimmtes Leben zu erschließen.
Workshop 1. Saarländisches Frauenfestival
an und in der Scheune Neuhaus Saarbrücken

29.8.2017 Astromedizin 11.1:
Das endokrine System- die Nebennieren

27.6.2017  20 Uhr Isis- die erhöhte Aphrodite
An diesem Abend werde ich Türen zu Isis öffnen und ihren Bezug zu
unserer übergeordneten hormonellen Steuerung darstellen.
Fallbeispiele aus der Praxis werden den Vortrag abrunden.

30.5., 6.6., 13.6. 2017 19 bis 21 Uhr
Grundlagen Astromedizin:
Saturn- Hüter der Schwelle
Krankheitsdispositionen im Horoskop
Die Botschaft der Seele
Daten der TeilnehmerInnen werden einbezogen

23.05.2017    19-21 Uhr      Isis – die erhöhte Aphrodite
Vortrag Astrologische Arbeitsgemeinschaft Stuttgart e.V.
Während meiner astromedizinischen Forschungen fiel mir die Beteiligung von
Isis insbesondere im Zusammenhang mit Nierenerkrankungen auf.
An diesem Abend werde ich Türen zu Isis öffnen und ihren Bezug zu unserer
übergeordneten hormonellen Steuerung darstellen. Fallbeispiele aus der Praxis
werden den Vortrag abrunden.

02.05.2017 Astromedizin10.3. Das Endokrine System
Erkrankungen der Schilddrüse

18.04.2017 Astromedizin 10.2. Das Endokrine System
Erkrankungen der Schilddrüse; Basedow und Hashimoto

04.04.2017 Astromedizin 10.1. Das Endokrine System
Erkrankungen der Schilddrüse; Struma, Knoten und Zysten

09.03.2017    19-21 Uhr   Entgiften mit kosmischer Unterstützung
Der Vollmond am 12. März erleichtert den Einstieg

00 49 (0) 6842 708 20 88